Jugendzentrum Bühl

Im Kemptener Osten

Das Jugendzentrum Bühl ist eine offene Einrichtung für alle Jugendlichen zwischen 12 und 21 Jahren im Kemptener Osten. Es existiert mittlerweile seit 28 Jahren und ist für die Jugendlichen im Stadtteil nicht mehr wegzudenken. Das Hauptaugenmerk der Arbeit im Jugendzentrum liegt auf der Beziehungsarbeit. Daneben sind Mitbestimmung, geschlechtsspezifische Arbeit, sozialräumliche Arbeit, Prävention, Integration, Bildungsarbeit und Qualitätsmanagement wichtige Grundpfeiler der Arbeit.

 

Während den Öffnungszeiten haben die Jugendlichen vielfältige Möglichkeiten, das Haus zu nutzen – von Sportangeboten, kleineren Angeboten im Haus bis hin zu Kreativangeboten. Die Mitarbeiter des Jugendzentrums stehen für die Unterstützung der Jugendlichen in ihren Lebenslagen, Hilfe bei Schulsachen, Bewerbungen oder anderen Problemen zur Verfügung.

Darüber hinaus gibt es monatlich ein wechselndes Programm mit Bildungsangeboten, Präventionsangeboten, Gruppenangeboten oder ähnlichem. Zusätzlich gibt es am Wochenende und in den Ferien je nach den Bedürfnissen und Wünschen der Jugendlichen unterschiedliche Ausflüge, wie z.B. Soccer-Halle, Städte­trips, Snowboarden.

 

 SJR 200buehl1

 

 

Schaschlik

 

Die Zucchini in ca. ein Zentimeter dicke, schräge Scheiben schneiden und vierteln. Die roten Zwiebeln vierteln, die Paprikaschoten entkernen und in Stücke schneiden. Das Fleisch in zwei Zentimeter große Stücke schneiden. Die Zutaten der Marinade gut verrühren. Das Gemüse und das Fleisch auf Schaschlik Spieße stecken und mit der Marinade von allen Seiten einpinseln und einige Minuten durchziehen lassen. Anschließend auf dem Grill knusprig grillen.

  • 2 Zucchini
  • 1 Paprikaschote rot
  • 1 Paprikaschote gelb
  • 2 Zwiebeln rot
  • 250g Kirschtomaten
  • 400g Putenfleisch
  • Holzspieße

 

  • Für die Marinade:
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Sesamöl
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 1 EL Ingwerwurzel, frisch gerieben
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Tomatenmark

Nudelsalat


Für die Kräutersoße:

  • 250g Quark
  • 500g Joghurt
  • Salz, Pfeffer verschiedene Kräuter (z. B. Petersilie, Schnittlauch, Oregano, Basilikum

 

Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen, abschrecken und abkühlen lassen. Die Tomaten und Paprika kleinschneiden und mit den Nudeln in einer Schüssel vermengen. Erbsen und Mais dazugeben. Joghurt, Salatcreme, Salz und Pfeffer zu einem Dressing vermengen. Mit Paprika und Gewürzen abschmecken. Dieses anschließend über den Nudelsalat geben. Wenn möglich ein paar Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

 

 

Zutaten für 4 Personen

  • 500g Nudeln
  • 1 Dose Erbsen
  • 1 Dose Mais
  • 2 Paprika
  • 250g Kirschtomaten
  • 1 großen Becher Joghurt
  • Salatcreme
  • Salz und Pfeffer
 

Sucuk-Toast

Sucuk in Scheiben schneiden und in etwas Öl anbraten. In der Zwischenzeit Toast toasten und mit Frischkäse beschmieren. Je nach Geschmack mit Käse und Sucuk belegen.

 

 

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Packung Toast
  • 1 Packung Kräuterfrischkäse
  • 1 Packung Sucuk (türkische Knoblauchwurst)
  • 1 Packung Scheibenkäse